Zahnarztpraxis Dr. Herbert Ulrich und Dr. Alfred Ulrich
  Parodontaltherapie
 
Seit über 30 Jahren führen wir mit großem Erfolg Parodontosebehandlungen durch.
Zahnfleischentzündungen und vertiefte Zahnfleischtaschen werden durch
verbesserte Mundhygiene, Reinigung der Taschen und falls nötig Antibiotikaeinsatz
beseitigt und ein weiteres Fortschreiten des Kieferschwundes gestoppt.
In den meisten Fällen kann die PA-Behandlung ohne Gewebe zu entfernen
minimalinvasiv durchgeführt werden.
Nach einer Parodontosebehandlung ist zur Sicherung des Therapieerfolges mindestens
2x pro Jahr eine professionelle Zahnreinigung erforderlich

 
  Heute waren schon 16 Besucher (60 Hits) hier!